Präambel: Als Systemkritiker entschieden wir uns, Systemveränderer zu werden und haben uns als Bewegung gefunden. Wir haben uns die Organisationsform einer Partei gegeben, als dem derzeit einzig verfügbaren legitimen Rahmen für eine direkte Einflussnahme auf die Parlamente. Getragen von einer positiven Zukunftsvision steht die entschiedene Förderung des Gemeinwohls durch integres Handeln unter Beachtung der Würde des Menschen und der Schöpfung im Zentrum unseres Handeln. Wir reichen allen Gleichgesinnten die Hand.

Registrierung nur mit vollem und realem Vor- und Familiennamen (mit einem Leerzeichen getrennt). Alles andere wird gelöscht!.

Nach der Registrierung bitte den Link in der E-Mail klicken; danach warten, bis ein Admin den Benutzerbereich freigeschaltet hat. Ist dies geschehen, kann ein Portraitphoto als Profilbild (Avatar) hochgeladen werden (für DM-Mitglieder ist dies Pflicht) - eine Anleitung hierzu befindet sich im Forum "Informationen für Benutzer".

Stammtisch Düsseldorf, 1.07.2020, 19.00 Uhr

Antworten
Benutzeravatar
Alexander Droste
Beiträge: 284
Registriert: So, 27.05.2018 08:06
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Mitgliedsnummer: 1815

Stammtisch Düsseldorf, 1.07.2020, 19.00 Uhr

Beitrag von Alexander Droste » Do, 25.06.2020 14:47

Liebe Stammtischfreunde,

gerne möchte ich mal wieder zum Stammtischabend einladen.

Wir treffen uns im

Restaurant Da Giacomo, Neusser Tor 17a, Düsseldorf-Gerresheim am Mittwoch, 1.07.2020 um 19.00 Uhr.

Das Restaurant hat Außengastronomie, so können wir wahrscheinlich auch in einer größeren Gruppe zusammen sitzen.
Außer einem informellen Abend wird uns Hans-Herbert auf den aktuellen Stand der DM-Aktivitäten bringen.

Ein weiteres Anliegen möchte ich mitteilen: Im nächsten Jahr stehen wieder Wahlen an. Für die Aufstellung der DM zur Wahl sind wieder Unterstützerunterschriften sowie eine hohe Präsenz beim Wahlkampf notwendig. Dabei werde ich natürlich wieder unterstützen. Jedoch suche ich für den Aufbau unserer lokalen Gruppe in Düsseldorf einen Nachfolger (m, w, d) für die Stammtischleitung, der wesentlich agiler und aktiver auftreten kann als ich. Nach nunmehr dreieinhalb Jahren kenne ich nun meine Schwächen und Stärken besser, bin mit den Ergebnissen und Erfolgen dieser Zeit nicht zufrieden und bin sicher, dass es jemanden braucht, der forscher und aktiver sein kann, der besser motivieren, moderieren und organisieren kann. Meine Stärken wären eher im Bereich Redaktionelles zu finden sein. Ich möchte baldmöglichst meinen Posten als Stammtischleiter übergeben.

Beste Grüße

Alexander Droste

Antworten